BoardReport
Mittwoch, 13. Dezember 2017

Automotive

13.12.2017
Axel Wilke

Axel Wilke verlässt Ford Service

AUSGESCHIEDEN: Axel Wilke (56) beendet zum Ende des Jahres sein Amt als Direktor Ford Service. Jörg Pilger (50) wird Wilke zum 1. Januar 2018 nachfolgen und das Aftersales Geschäft verantworten. Wilke startete seine berufliche Laufbahn 1981 bei Ford. Seitdem hatte er verschiedene Führungspositionen in den Geschäftsbereichen Marketing, Verkauf und Service inne. Von 1998 bis 2007 war er für das Marketing in der deutschen und europäischen Ford Service Organisation verantwortlich. 2007 wechselte er auf die Position des Marketingdirektors. Mitte 2013
übernahm Wilke die Position des Direktor Ford Service Organisation.


FMCG

13.12.2017
Bernhard Wenninger

Bernhard Wenninger neuer Geschäftsführer der Oettinger Brauerei

Bernhard Wenninger (52) ist neuer Geschäftsführer der Oettinger Brauerei und wird damit die Verantwortung für die Bereiche IT, Personal und Finanzwesen übernehmen. Wenninger folgt Michael Mayer (62) nach, der andere Funktionen innerhalb der Oettinger Brauerei wahrnehmen wird. Wenninger war vor seinem Wechsel zu Oettinger Geschäftsführer der S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, davor über neun Jahre Vorstandssprecher bei der Westag & Getalit AG. Weitere Stationen waren Mercedes- Benz und die XCELLSIS GmbH. Bernhard Wenninger studierte Betriebswirtschaft in Augsburg.

Automotive

13.12.2017
Jörg Pilger

Jörg Pilger neuer Direktor Ford Service

Jörg Pilger (50) wird ab 1. Januar 2018 als neuer Direktor Ford Service das Aftersales Geschäft in Deutschland verantworten. Er folgt auf Axel Wilke (56), der Ende des Jahres seine aktive Arbeitszeit bei Ford beendet. Pilger hat seine berufliche Laufbahn 1994 bei Ford begonnen und verschiedene leitende Positionen innegehabt. Als Leiter Business Unit Retail zeichnete er ab 2012 für die Strategien und Maßnahmen verantwortlich. Ab 2013 wechselte er auf die Position des Direktor Marketing. Der gelernte Kfz-Mechaniker ist zudem Diplom-Ingenieur mit der Fachrichtung Maschinenbau.

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

12.12.2017
Helmut Schleweis

Helmut Schleweis wird neuer Sparkassen-Präsident

Helmut Schleweis (63) wird neuer Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) werden. Er folgt Georg Fahrenschon (49) nach, der zurück getreten war, nachdem gegen ihn wegen Steuerhinterziehung ermittelt wurde. Fahrenschon hat sein Amt zum 24. November niedergelegt. Derzeit führt der erste DSGV-Vizepräsident Thomas Mang übergangsweise den Lobbyverband der knapp 400 deutschen Sparkassen. Helmut Schleweis ist aktuell Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Heidelberg. Er arbeitet seit seinem Ausbildungsbeginn zum Bankkaufmann im Jahr 1973 für die Sparkasse Heidelberg.


Gebrauchsgüter

12.12.2017
Ubaldo Minelli

Ubaldo Minelli ist neuer CEO von OTB

Ubaldo Minelli ist neuer Chief Executive Officer (CRO) von OTB (Only The Brave), der Muttergesellschaft der Unternehmen Diesel, Maison Margiela, Marni, Paula Cademartori, Viktor & Rolf, Staff International und Brave Kid. Ubaldo Minelli, der derzeit das zur Gruppe gehörende Forschungs- und Dienstleistungsunternehmen Staff International leitet, wird seinen neuen Posten als CEO von OTB zum 1. Januar 2018 antreten. Minelli folgt Riccardo Stilli nach, der nach vier Jahren im Amt als Chief Executive Officer von OTB das Unternehmen verlässt, um neue berufliche Wege zu gehen.

Automotive

12.12.2017
Tom Fux

Tom Fux verlässt Toyota-Vorsitz

Tom Fux (43) verlässt den Vorsitz der Geschäftsführung der Toyota Deutschland GmbH und wird zum 1. Januar 2018 eine neue Aufgaben bei Toyota Motor Europe (TME) übernehmen. Seine neue Aufgabe bei TME wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Die Nachfolge von Tom Fux übernimmt Alain Uyttenhoven (56) als Geschäftsführer und Präsident. Tom Fux stieg im Jahr 2008 als General Manager bei Toyota ein. Im Jahr 2010 wurde er zum Director Sales Planning ernannt, im Jahr 2012 zum Director Sales Toyota Europe. Anfang 2014 wurde Fux zum Geschäftsführer und Präsident der Toyota Deutschland GmbH (TDG).

Telekommunikation & Medien

08.12.2017
Marcus Wolter

CEO Marcus Wolter verlässt TV-Produzenten Endemol Shine

AUSGESCHIEDEN: Marcus Wolter (49) verlässt den TV-Produzenten Endemol Shine, um neue unternehmerische Wege zu gehen. Wolter war seit 2008 Geschäftsführer von Endemol Deutschland. 2015 wurde er zum CEO ernannt. Der Sozialwissenschaftler gründete parallel zu seinem Studium in Hamburg den Musikverlag "Seegang Musik?. 1992 startete er seine Karriere als TV-Produzent bei der Hamburger Produktionsgesellschaft MME. 1998 wechselte er zur Produktionsfirma Brainpool, wo er gemeinsam mit Stefan Raab arbeitete. 2002 wechselte er als Programmdirektor zum Sender 9Live und wurde 2003 dessen Geschäftsführer.

Professional Services

08.12.2017
Alexander M. Wojtek

Alexander M. Wojtek verstärkt Luther

Alexander M. Wojtek (41) verstärkt seit dem 1. Dezember 2017 das Hamburger Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft als Partner im Bereich Capital Markets & Banking. Zuletzt war er im Hamburger Büro von Watson Farley & Williams in der Banking & Finance Group tätig. Nach dem Studium arbeitete Wojtek für Clifford Chance im Bereich strukturierte Finanzierungen. Seit 2011 hat er das Hamburger Büro von Watson Farley & Williams als Senior Associate unterstützt. Der Rechtswissenschaftler studierte an der Universität Freiburg im Breisgau und verfügt über einen Mastergrad der Duke University School of Law.

Automotive

08.12.2017
Dr. Franz-JOsef Paefgen

Franz-Josef Paefgen zum neuen Vorsitzenden des ZF-Aufsichtsrates gewählt

Dr. Franz-Josef Paefgen (71) wurde zum neuen Vorsitzenden des ZF-Aufsichtsrats gewählt. Er folgt damit auf Prof. Dr. Giorgio Behr. Paefgen gehört dem Gremium seit 2008 an. Der Ingenieur war seit 1976 in verschiedenen Führungspositionen in der Automobilindustrie tätig. So gehörte er von 1995 bis 2002 dem Vorstand der Audi AG an, seit 1997 als Vorstandsvorsitzender. Von März 2002 an war er verantwortlich für die Marke Bentley. Von 2003 bis 2005 leitete Paefgen die Bugatti Engineering GmbH. Ab 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2011 war er Präsident der Bugatti Automobiles S.A.S.

Telekommunikation & Medien

07.12.2017
Marieke Reimann

Marieke Reimann wird Chefredakteurin von ze.tt

Marieke Reimann (30) wird zum 1. Januar 2018 Chefredakteurin von ze.tt, dem Online-Angebot der ZEIT für junge Zielgruppen. Sie folgt auf Sebastian Horn (33), der in die Chefredaktion von ZEIT ONLINE wechselt. Reimann ist seit Beginn an Teammitglied von ze.tt, seit 2016 als stellvertretende Redaktionsleiterin. Zuvor war sie als freie Autorin für die Süddeutsche Zeitung, Focus Online und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung tätig. 2011 schloss sie ihr Studium der Angewandten Medienwissenschaften an der TU Ilmenau ab. 2014 beendete sie ihr Journalistik an der Deutschen Journalistenschule und der LMU München.

FMCG

07.12.2017
Michael  Melzer

Michael Melzer neuer Geschäftsführer von Melitta

Michael Melzer (49) ist neuer Geschäftsführer von Melitta Europa ? Kaffeezubereitung. Er tritt damit die Nachfolge von Jan Van Riet an, der das Unternehmen verließ. Melzer war zuletzt Mitglied des Vorstands der Toys R Us Inc. Michael Melzer studierte Betriebswirtschaft und Marketing Management in Hamburg. Anschließend startete er seine Karriere 1996 als Projektleiter bei der Tchibo GmbH. Hier durchlief er diverse Führungspositionen im Kundenmanagement, Handelsmarketing und in der Unternehmensentwicklung. Es folgten Stationen als Geschäftsführer und CEO bei Karstadt und Staples sowie bei Toys R Us.

Versicherungen

07.12.2017
Jochen  Haug

Jochen Haug neuer Schaden-Vorstand für Allianz Versicherungs-AG

Jochen Haug (42) übernimmt zum 1. Januar 2018 das Schaden-Ressort der Allianz Versicherungs-AG von Mathias Scheuber (61), der nach mehr als 32 Jahren aus dem Vorstand ausscheidet. Haug, derzeit Regional Chief Business Officer der Allianz SE in Mittel- und Osteuropa kam 2007 zur Allianz. Mitte 2009 wechselte der Jurist und Betriebswirt (MBA) zur Allianz SE in den Bereich Wachstumsmärkte und ging 2011 als CFO für die Asien-Pazifik-Region nach Singapur. Zwischen 2013 und 2015 verantwortete er als Mitglied der Regionalleitung in Köln das Sach-Privat-Geschäft für den gesamten Norden Deutschlands.

>> BoardManagerdatenbank


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport