BoardReport
Montag, 6. Juli 2020

Top Personalien der Woche

 

Telekommunikation & Medien

06.07.2020
Benjamin Schrader wird COO der Madsack Mediengruppe

Industrie & Hersteller

03.07.2020
Heiner Lang wird CEO von Wago Kontakttechnik

Kommunikation & Public Relations

02.07.2020
Andy Main wird Global CEO bei Ogilvy

Gastronomie & Touristik

02.07.2020
Mike Schwanke wird CCO bei Nordsee

Industrie & Hersteller

01.07.2020
Stephan Patrick Tahy ist neuer CEO bei Duravit

Maschinen- & Anlagenbau

29.06.2020
Andreas Pleßke wird CEO von Koenig & Bauer

Logistik

29.06.2020
Robert Erni wird CFO bei Dachser
>> Top Personalien der Woche
>> BoardManagerdatenbank

FMCG

06.07.2020
Geza  Somogyi

Geza Somogyi ist neuer COO bei Hochdorf

Geza Somogyi (42) ist seit dem 1. Juli 2020 COO des Schweizer Milchverarbeiters Hochdorf. Er folgt auf COO Christoph Peternell, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Somogyi ist ausgebildeter Lebensmittelingenieur und hatte während der letzten 18 Jahre verschiedene leitende Positionen in der Molkerei- und Babymilchpulverproduktion inne. Zuletzt arbeitete er für Danone/Milupa in Fulda tätig. Davor führte er für Danone in seinem Heimatland Ungarn einen Milchverarbeitungsbetrieb. Von 2002 bis 2013 war er bei Mars Inc., Bokros (Ungarn), einem Hersteller von hochwertigem Pet Food, tätig.

Telekommunikation & Medien

06.07.2020
Benjamin Schrader

Benjamin Schrader wird COO der Madsack Mediengruppe

Benjamin Schrader (41) wird zum 1. Oktober 2020 COO der Madsack Mediengruppe. Er folgt in dieser Position auf Christoph Rüth, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Schrader kennt sich in allen wichtigen Themenbereichen von Regionalzeitungen bestens aus. Er arbeitet seit 2013 für die Madsack Mediengruppe, zu der 15 Regionaltitel gehören, und hat sich bei konzerninternen Veränderungsprozessen bereits hervorgetan. Seit 2015 führt er die Geschäfte der Märkischen Verlags- und Druck-Gesellschaft mit Sitz in Potsdam. Zuvor war er für OC&C Strategy Consultants tätig.

Gebrauchsgüter

06.07.2020
Oliver Hein

Oliver Hein ist neuer COO der s.Oliver Group

Oliver Hein (58) ist seit dem 1. Juni 2020 COO der s.Oliver Group und verantwortet somit die Bereiche Sourcing, Purchasing und Logistik. Er hatte in der Vergangenheit bereits verschiedene Positionen innerhalb der Unternehmensgruppe inne und arbeitete direkt vor seinem Wechsel in den Vorstand seit Anfang des Jahres 2020 beratend für die s.Oliver Group. Von 2002 bis 2007 verantwortete er die Finanzen von s.Oliver. Anschließend war er als CEO von s.Oliver Asia Limited tätig, ehe er mit der Position des Managing Director Sales von 2010 bis 2012 die Verantwortung für den gesamten Vertrieb übernahm.

Elektroindustrie

03.07.2020
Oliver Konz

Oliver Konz gibt CEO-Posten bei Würth Elektronik auf

Oliver Konz (58) hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden, seine Position als Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe und als CEO der Würth Elektronik eiSos Gruppe abzugeben und das Unternehmen zu verlassen. Konz begann als Produktentwickler für Bauelemente und übernahm schnell Verantwortung für weitere Aufgaben. Ab 2002 führte er als Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens und wurde 2019 zum Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe ernannt. Künftig werden Thomas Schrott (CEO), Alexander Gerfer (CTO) und Thomas Wild (CFO) das Unternehmen weiterführen.

Versicherungen

03.07.2020
Sebastian Stark

Sebastian Stark ist neuer CFO der VHV Gruppe

Sebastian Stark (39) ist seit dem 1. Juli 2020 CFO der VHV Gruppe. Er tritt damit die Nachfolge von Peter Rainer an, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Stark ist bereits seit einigen Jahren Vorstandsmitglied des Versicherers. Von 2014 bis 2018 fungierte er als Chief Risk Officer und Anfang 2019 übernahm er das neu gegründete Ressort Risk & Solvency sowie die Verantwortung für Datenschutz und Informationssicherheit. Seine Laufbahn begann nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre als Prokurist im Beratungsbereich Financial Services bei der KPMG AG in Köln.

Industrie & Hersteller

03.07.2020
Dr.   Heiner Lang

Heiner Lang wird CEO von Wago Kontakttechnik

Dr. Heiner Lang (44) wird zum 1. Januar 2021 CEO des Elektrotechnik- und Automatisierungsspezialisten Wago Kontakttechnik GmbH und Co. KG. Der promovierte Ingenieur war zuletzt als Mitglied des Vorstands der Bosch Rexroth AG für die Entwicklung sowie das Geschäftsfeld Fabrikautomation zuständig. Sein Einstieg bei Bosch Rexroth erfolgte 2017 als Geschäftsleiter Technik für die Business Unit Industrial Applications. Er folgt bei Wago auf Sven Hohorst, der sich künftig auf seine Gesellschafterfunktion konzentrieren wird und dem von seinem Vater gegründeten Unternehmen als Beirat verbunden bleibt.

Kommunikation & Public Relations

02.07.2020
Andy Main

Andy Main wird Global CEO bei Ogilvy

Andy Main wird Ende Juli 2020 neuer Global CEO bei Ogilvy. Er folgt auf John Seifert, der die letzten fünf Jahre die Agentur leitete und das Netzwerk nach 41 Jahren auf eigenen Wunsch verlassen wird. Main begann seine Karriere bei Andersen Consulting und wechselte 1999 als Leiter der Hi-Tech-Sparte zu Deloitte Consulting. Davor war er bereits im Vorstand von Deloitte Consulting tätig. 2014 übernahm Main die Leitung von Deloitte Digital und baute das Unternehmen seitdem zu einer internationalen Marke aus, wobei das Portfolio des Beratungsunternehmens um Creative Services erweitert wurde.

Digitalindustrie & Software

02.07.2020
Dr.   Philipp Rösler

Philipp Rösler ist neues Mitglied im Aufsichtsrat von Brainloop

AUFSICHTSRAT Philipp Rösler (47) ist seit dem 1. Juli 2020 Mitglied im Aufsichtsrat der Brainloop AG, einem Cloud-Anbieter. Hier soll der ehemalige Vizekanzler und Bundesvorsitzende der FDP, der von 2011 bis 2013 das Amt des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie bekleidete, seine internationalen Erfahrungen einbringen. Rösler war Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der Stiftung World Economic Forum (WEF) und von 2017 bis 2019 CEO die gemeinnützige Stiftung des chinesischen Mischkonzerns HNA mit Sitz in New York. Seitdem konzentriert er sich auf seine internationalen Mandate.

Gastronomie & Touristik

02.07.2020
Mike Schwanke

Mike Schwanke wird CCO bei Nordsee

Mike Schwanke (48) ist seit dem 1. Juli 2020 CCO beim Systemgastronomen Nordsee. In dieser neu geschaffenen Funktion verantwortet er Marketing, Category Management, Einkauf sowie Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement. Schwanke bringt langjährige Expertise aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Retail mit. Er war unter anderem als Director Sales für TUI Cruises und als Geschäftsführer für Robinson Club GmbH tätig und arbeitete zudem als CDO. Zuletzt fungierte Schwanke seit Anfang des Jahres 2019 als Leiter Marketing und e-commerce beim Drogerieunternehmen Müller.

Versicherungen

01.07.2020
Dr.   Ulrich Knemeyer

Dr. Ulrich Knemeyer ist neuer CEO der VGH Versicherungen

Dr. Ulrich Knemeyer (56) ist seit dem 1. Juli 2020 CEO der VGH Versicherungen. Er war zuletzt stellvertretender Vorsitzender und übernimmt seinen neuen Posten von Hermann Kasten (63), der in den Ruhestand geht. Knemeyer ist seit mehr als 30 Jahren im VGH-Verbund tätig. Der promovierte Staatswissenschaftler hatte seit 2007 in der Oldenburger Region für die VGH diverse Vorstandsmandate bei der Alte Oldenburger Krankenversicherungsgruppe in Vechta und seit 2012 bei den ÖVO inne. Seit 2016 ist er Mitglied im Vorstand der VGH, im April 2019 wurde er dessen stellvertretender Vorsitzender.

Logistik

01.07.2020
Martin Seidenberg

Martin Seidenberg ist neuer CEO der GLS Gruppe

Martin Seidenberg (47) ist seit Ende Juni 2020 CEO der GLS Gruppe. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Logistik. Anfang 2015 trat er in die Geschäftsführung der GLS Germany GmbH & Co. OHG ein und übernahm deren Vorsitz. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany ist mit dem Wechsel von Seidenberg auf seinen aktuellen CEO-Posten Dr. Karl Pfaff geworden. Vor seinem Einstieg bei GLS war Seidenberg unter anderem viele Jahre bei Deutsche Post DHL tätig. Neben Stationen in Europa und Asien-Pazifik, war er zuletzt als CEO der DACH Region bei DHL Supply Chain tätig.

Industrie & Hersteller

01.07.2020
Stephan Patrick Dahy

Stephan Patrick Tahy ist neuer CEO bei Duravit

Stephan Patrick Tahy (54) ist seit dem 1. Juli 2020 CEO der Duravit AG. Er tritt bei dem Hersteller von Sanitärkeramik die Nachfolge von Prof. Dr. Frank Richter an, der das Unternehmen Ende Juni 2020 verlassen hat. Tahy war zuvor vier Jahre lange CEO der De?Longhi GmbH Deutschland. Von 2007 bis 2014 arbeitete er bei Mattel, wobei er zuletzt als Vice President and General Manager fungierte. Seine Karriere begann bei der Mercedes- Benz AG im Vertrieb. Nach zwei Jahren bei L'Oréal arbeitete er zwischen 1995 und 2007 als Director Sales für die Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH.

Maschinen- & Anlagenbau

29.06.2020
Claus  Bolza-Schünemann

Claus Bolza-Schünemann gibt CEO-Posten bei Koenig & Bauer ab

Claus Bolza-Schünemann (64), CEO der Koenig & Bauer AG, scheidet zum 31. Dezember 2020 altersbedingt aus dem Vorstand aus. Er ist der Ururenkel des Unternehmensgründers, seit 28 Jahren im Unternehmen und seit neun Jahren Vorstandsvorsitzender. Prof. Dr. Raimund Klinkner, Aufsichtsratsvorsitzender der Koenig & Bauer AG, würdigte den scheidenden CEO als Vordenker der Branche, der die drupa-Fachmesse als Präsident aktiv mitgestaltet und weiterentwickelt hat. Sein Nachfolger, Dr. Andreas Pleßke, stammt aus den eigenen Reihen und verantwortet derzeit als Vorstandsmitglied das Segment Special.

Maschinen- & Anlagenbau

29.06.2020
Dr.   Andreas Pleßke

Andreas Pleßke wird CEO von Koenig & Bauer

Dr. Andreas Pleßke (59), Vorstandsmitglied für das Segment Special, wird zum 1. Januar 2021 CEO des Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer AG. Er folgt auf Claus Bolza-Schünemann, der 28 Jahre im Unternehmen war, davon neun Jahre als Vorstandsvorsitzender, und altersbedingt zum 31. Dezember 2020 aus dem Vorstand ausscheidet. Dr. Pleßke ist seit sechs Jahren für Koenig & Bauer tätig und leistete einen entscheidenden Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens mit dem von ihm maßgeblich durchgeführten Restrukturierungsprogramm Fit@All in den Jahren 2014/2015.

Logistik

29.06.2020
Robert Erni

Robert Erni wird CFO bei Dachser

Robert Erni (54) wird zum 1. Januar 2021 CFO bei Dachser. Er übernimmt das Finanzressort von Burkhard Eling, der CEO des Logistikunternehmens wird. Erni zeichnete zuletzt als CFO für die Finanzen des börsennotierten Logistikdienstleisters Panalpina verantwortlich und begleitete in dieser Funktion auch die Fusion mit dem dänischen Logistikkonzern DSV. Begonnen hatte Erni seine Karriere beim Logistikkonzern Kühne+Nagel, wo er nach Auslandsstationen in Hongkong, Indien, Argentinien und den USA zuletzt das weltweite Controlling am Hauptsitz des Logistikunternehmens verantwortete.

>> BoardManagerdatenbank


     BOARDInsights

  • Wechselmeldungen
  • Vacancies
  • Opportunities
  • Ranking / Portraits
  • Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.