BoardReport
Donnerstag, 21. September 2017

Telekommunikation & Medien

07.09.2017
Boris Bolz

Boris Bolz wird Chief Digital Officer von Super RTL

Boris Bolz (45) wird Chief Digital Officer und Mitglied der Geschäftsleitung von Super RTL. Der neue Leiter des Kindersenders soll das digitale Geschäft ausbauen. Bolz wechselt von Mediakraft Networks, wo er als Geschäftsführer ebenfalls die junge Zielgruppe im Blick hatte. Davor war der Diplom-Medienmanager (FH) als Geschäftsführer Deutschland für die Expansion von Red Bull auf dem hiesigen Markt verantwortlich. Dort blieb er acht Jahre. 2014 verließ den Getränkehersteller. Weitere Stationen des beruflichen Werdegangs waren Campari, wo Bolz als Brand Manager tätig war und Philip Morris.


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport