BoardReport
Mittwoch, 3. Juni 2020

Top Personalien der Woche

 

Telekommunikation & Medien

03.06.2020
New Work: Burda-Vorstand neu im Aufsichtsrat

Chemie & Pharma

03.06.2020
ALTANA: Neuzugang im Aufsichtsrat

Maschinen- & Anlagenbau

02.06.2020
Dürr AG: Neuer CFO kommt von Schaeffler

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

29.05.2020
Aareal Bank: IT-Expertin Brendel neu im Aufsichtsrat

Professional Services

29.05.2020
Heimat Berlin: Agentur schafft COO-Posten

Handel & E-Commerce

28.05.2020
Zalando: Jenn Hyman kommt in den Aufsichtsrat

Handel & E-Commerce

27.05.2020
heycar: CEO-Wechsel Anfang Juni

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

27.05.2020
Wirecard: Hauke Stars von der Deutschen Börse kommt in den Aufsichtsrat

Digitalindustrie & Software

27.05.2020
United Internet: CFO-Wechsel angekündigt
>> Top Personalien der Woche
>> BoardManagerdatenbank

Chemie & Pharma

17.09.2019
Oliver Windholz

Phoenix Pharma: Windholz scheidet als Gruppen-CEO aus

Oliver Windholz (52), CEO der Phoenix Gruppe, verlässt den Mannheimer Gesundheitsdienstleister Ende September 2019. Windholz verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen bei HeidelbergCement, ratiopharm und PHOENIX. Seit er 2014 die Führung der Phoenix Gruppe übernahm, wandelte sich diese vom reinen Pharmagroßhändler zum integrierten Gesundheitsdienstleister, der heute in 27 Ländern aktiv ist. Sein Nachfolger wird zum 1. November Sven Seidel, derzeit Konzernvorstand der Hamburger Otto Group und von 2014 bis 2017 Vorstandsvorsitzender von Lidl.


     BOARDInsights

  • Wechselmeldungen
  • Vacancies
  • Opportunities
  • Ranking / Portraits
  • Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.